Descargar la instrucción de uso Canon i-SENSYS LBP251dw (Página 22 de 116)

Idiomas: Español 15 más
  • Alemán
  • Checo
  • Danés
  • Finés
  • Francés
  • Húngaro
  • Inglés
  • Italiano
  • Neerlandés
  • Polaco
  • Portugués
  • Ruso
  • Sueco
  • Turco
  • Árabe
Páginas:116
Descripción:This file is an electronic guide (PDF file) for i-SENSYS LBP253x, LBP252dw, LBP251dw.
En el sitio se puede ver la versión completa del documento y descargarlo en el formato PDF.
Página 22 de 116
22
De
Anschließen des Netzkabels und Einschalten
des Geräts über den Netzschalter
1
2
Schließen Sie das USB-Kabel zu diesem Zeitpunkt noch
nicht an. Sie können es bei der Installation der Software
anschließen.
Grundsätze für die Erläuterung der
Bedienungsverfahren
In dieser Erste-Schritte-Anleitung werden
die Bedienungsverfahren anhand der
Bildschirmabbildungen des Modells LBP253x erläutert.
Im Folgenden unterscheiden sich einige
Bedienanweisungen, wie beispielsweise “Wählen Sie ...”,
für das von Ihnen durchgeführte Verfahren je nach dem
Modell des Geräts.
Tippen Sie auf das
Element, auf das Sie
im Bedienungsablauf
hingewiesen werden.
LBP253x
LBP
252dw/LBP251dw
Verwenden Sie [
], [
],
[
], oder [
], um das
Element auszuwählen, auf
das Sie im Bedienungsablauf
hingewiesen werden, und
drücken Sie
OK
.
Papirindstillinger
Vælg ofte anvendte papirformate
Registrér brugerdefineret papir
Skuffe 2
Skuffe 1
Universalbakke
Registrér brugerdefineret
Skuffe 2
Skuffe 1
Universalbakke
Papirindstillinger
Festlegen der anfänglichen Einstellungen
Beim ersten Einschalten der Stromversorgung befolgen Sie die
Anweisungen auf dem Bildschirm. Näheres zum Navigieren durch
das Menü und Eingabe v
on Zahlen inden SIe unter “NavIgIeren
durch das Menü und TexteIngabemethode” auf S. 21.
Nehmen Sie die Einstellungen beginnend mit der
Sprache bis zu dem Datum und der Uhrzeit vor
Befolgen SIe dIe AnweIsungen auf dem BIldschIrm, und
stellen SIe dIe Sprache, dIe RegIon, dIe ZeItzone sowIe
Datum und UhrzeIt eIn.
Language
Spanish
French
Japanese
English
German
Italian
Indstil. for aktuel dato/tid
Anvend
10/10/2015 10:26 AM
(0:00-12:59)
Einrichten einer PIN für Remote UI
SIe können eIne P±N für den ZugrI³ auf Remote U± eInrIchten.
Schützen SIe das Gerät vor unbefugten ZugrI³en, Indem SIe nur
Benutzern mIt ZugrI³srechten erlauben, das Gerät zu verwenden.
WIe SIe dIe EInstellungen später festlegen können, inden SIe
unter “EInrIchten eIner P±N für Remote U±” In der e-AnleItung.
e-AnleItung “EInrIchten eIner P±N für Remote U±”
e-AnleItung “EInrIchten der Systemmanager-±D”
Nein
Ja
Bei der Verw. von Remote UI
wird die Einrichtung der
Zugriffs-PIN für Remote UI
empfohlen, um den nicht au-
torisierten Zugr. durch eine
Drittpartei zu verhindern.
Sollen die Einstellungen
konfiguriert werden?
$QYHQG
[[[[[[[
3,1 W± DGJ± W± )MHUQ8,
Auswählen der Methode zum Herstellen
einer Verbindung zum Gerät
Verbindung über Wired LAN
(kabelgebunden)
SIe können das Gerät an eInem kabelgebundenen
Router anschlIeßen. Verwenden SIe zum Herstellen
eIner VerbIndung zwIschen dem Gerät und dem
kabelgebundenen Router (Zugangspunkt) dIe LAN-Kabel.
SchlIeßen SIe den Computer und den Router über Kabel oder eIne
drahtlose VerbIndung an.
Stellen SIe sIcher, dass am Router eIn Port für den Anschluss
zwIschen Gerät und Computer zur Verfügung steht.
Verwenden SIe als LAN-Kabel eIn Kabel der KategorIe 5 oder höher
mIt verdrIlltem Adernpaar.
Verbindung über ein USB-Kabel
SIe können das Gerät über eIn USB-Kabel mIt eInem
Computer verbInden.
VergewIssern SIe sIch, dass das von ±hnen verwendete
USB-Kabel dIe folgende MarkIerung aufweIst.
Verbindung über Wireless LAN (drahtlos)
SIe können das Gerät an eInem WIreless-Router
anschlIeßen*. Da dIese VerbIndung drahtlos Ist, sInd keIne
LAN-Kabel erforderlIch.
*
Es wIrd eIn WIreless-Router (Zugangspunkt) benötIgt, der
±EEE802.11b/g/n unterstützt.
SchlIeßen SIe den Computer und den Router über Kabel oder eIne
drahtlose VerbIndung an.
Direkte Verbindung
SchlIeßen SIe eIn MobIlgerät drahtlos und ohne
zwIschengeschalteten WIreless-LAN-Router (oder
Zugangspunkt) dIrekt am Gerät an
e-AnleItung “Kann bequem mIt eInem MobIlgerät
verwendet werden”
“Herstellen eIner VerbIndung
zu eInem MobIlgerät”
“Herstellen eIner dIrekten
VerbIndung (ZugrI³spunktmodus)”
Sample